Jahrestreffen der Fachgruppe, 2015

Das zwölfte Jahrestreffen der GI-Fachgruppe FoMSESS findet am 24. und 25. März 2015 an dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz bzw an der Universität Bremen statt

Zielsetzung dieser Fachgruppe ist es, im Bereich Computer- und Informationssicherheit ein Diskussionsforum im deutschsprachigen Raum zu bieten, das sich mit der Grundlagenforschung und Anwendung formaler oder mathematisch präziser Techniken im Software-Engineering beschäftigt. Von Interesse für die FG ist Sicherheit im Sinne sowohl von Safety als auch von Security.
 
Das Jahrestreffen dient zum informellen Austausch zu aktuellen Forschungsfragen auf diesem Gebiet. Es bietet (insbesondere für jüngere Nachwuchswissenschaftler) eine einmalige Gelegenheit zur Präsentation ihrer aktuellen und laufenden Arbeiten. Im Programm der Jahrestreffen ist deshalb u.a. Raum für ingeladene Vorträge: Vorträge über aktuelle Forschungsprojekt-Initiativen, Fachvorträge, in denenüber konkrete Arbeits- und Forschungsergebnisse berichtet wird oder Übersichtsvorträge, die das Profil einzelner Arbeitsgruppen beschreiben.

Highlights des Jahrestreffens

  • Bremer Arbeiten im Bereich formaler Sicherheit stellen sich vor: von Chip-Entwurfstechniken bis zu IT-Security für Smartphones
  • Panel-Diskussion zur Sicherheit von Open Software:wer überprüft/zertifiziert Open Software? mit Vertretern der Open Software Business Alliance, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • u.v.m.

Programm

Dienstag:

24.3.2015

 

 

 

 

13:00

Begrüßung

 

13:30

Jan Peleska (Uni Bremen) Model-based Testing for Safety-critical Systems

 

14:30

Jan Jürjens (TU Dortmund) Beyond One-Shot Security: Keeping Software Secure during Evolution

 

15:00

Kaffee

 

15:30

Karsten Sohr (Uni Bremen) Architekturelle Risikoanalyse am Beispiel von Android-Anwendungen

 

16:00

Achim Brucker (SAP) Sicherheitsanalyse von hybriden (JavaScript/Java) mobilen (Android-) Anwendungen

 

16:30

Andreas Nonnengart/Werner Stephan (DFKI) Compositive Evaluation

 

17:00

Break

 

17:15

Panel: Wer überprüft/zertifiziert Open Software? Mit: Thomas Uhl (Open Source Business Alliance), Achim Brucker (SAP), Markus Uhlmann (BSI), Werner Stephan (DFKI)

 

20:00

Abendessen

 

Mittwoch:

25.3.2015

08:45

Business Meeting

09:30

Stefan Eggersglüß (DFKI) Anwendung formaler Methoden im Hardware-Entwurf und dem Produktionstest

10:00

Martin Wagner (TU München) Gefahrenerkennung in Konfigurationen verteilter Systeme

10:30

Joachim Biskup (TU Dortmund) Inference-proof Data Filtering and CQE

11:00

Kaffee

11:30

Thomas Ruhroth (TU Dortmund) Wissensmodellierung aus dem SecVolution-Projekt

12:00

Alexandra Weber (TU Darmstadt) Comparison of an operational and an axiomatic model of execution for multi-threaded programs

12:30

Mittagessen

13:30

Christoph Lüth (DFKI) Formal Methods for Robots, Cyber-Physical Systems and the Internet of Things

14:00

Vladimir Klebanov (KIT) Maximizing Information Flow - A Case Study in Random Number Generator Verification

14:30

Thomas Bauereiss (DFKI) Declassification and compositionality in information flow security


http://fg-fomsess.gi.de/veranstaltungen/jahrestreffen-2015-in-bremen.html